News

Vom Energiezähler bis zur Auswertung: Alles Made in Switzerland

Der Bedarf, die Energieverbräuche detailliert zu kennen und zu optimieren, steigt stetig. Die EMU Electronic AG bietet neu ein benutzerfreundliches und rasch installiertes Energie-Monitoring-System. Die Inbetriebnahme und Erweiterung kann durch den Elektroinstallateur und Endkunden erfolgen. Die kostenlose Energie-Monitoring-Plattform „smart-me“ vereinfacht die Auswertung und Optimierung.

Energiezähler
emu-professional-sliderGrundlage jeder Energieoptimierung ist eine Messung mit den Energiezählern von EMU. Die 3-phasen Energiezähler der Serie Allrounder und Professional überzeugen mit einer Vielzahl von Messwerten die am grafischen Display oder via Ausleseschnitt-stelle auswertbar sind. Sie wählen die passende Schnittstelle: M-Bus, TCP/IP (Webserver), KNX, LON oder Modbus. Dank der MID B+D Zulassung können die Energiezähler ab Werk für Verrechnungszwecke eingesetzt werden. Der EMU Allrounder / Professional verfügt über Hoch- und Niedertarif sowie Impulsausgang.

Datenlogger
emu-m-bus-logger-sliderHerzstück jedes EMU Energie-Monitoring-System ist der Datenlogger mit integriertem Webserver. Am EMU M-Bus Logger oder Impuls-Logger werden die Ener-giezähler (Elektrizität, Gas, Was-ser, Wärme etc.) angeschlossen. Der Datenlogger übernimmt au-tomatisiert die Zählerauslesung und speichert die Messwerte auf einer austauschbaren SD-Karte im CSV Format ab. Via IP-Adresse und Webbrowser kann direkt auf den Webserver des Datenloggers zugegriffen wer-den. Sämtliche Messwerte wer-den inklusive Lastprofil darge-stellt und können als CSV Datei exportiert werden. Sofern ge-wünscht und konfiguriert, über-tragen die Datenlogger die Messwerte automatisiert an die smart-me Webplattform.

Inbetriebnahme
Die Energiezähler werden mittels M-Bus (2-Draht Leitung) am EMU M-Bus Logger angeschlossen. Der Datenlogger scannt den M-Bus und listet alle Energiezähler auf. Die Energiezähler werden benannt und anschliessend wird das Auslese-Intervall konfiguriert. Nach dem Speichern der Einstel-lungen werden auch schon die Messwerte aufgezeichnet. Der M-Bus Logger versendet bei Störung automatisch ein E-Mail.

Fazit
Noch nie war es so einfach ein Energie-Monitoring-System in Betrieb zu setzen. Als Elektroin-stallateur bieten Sie Ihren Kunden eine Gesamtlösung: Energiezähler, Installation bis zur Auswertung. Das Team von EMU unterstützt Sie bei der Planung und Umsetzung.